ÖWR-Landesverband Steiermark
NOTRUF 130
(Landeswarnzentrale)

Steirische Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen  2018

 

Die ÖWR-Graz war im August die austragende Bezirksstelle für die diesjährigen Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen. So wurden die Bewerbe Retten einer Tauchpuppe, Kombinierte Rettungsübung oder Hindernisschwimmen im Auster Sportbad in Graz ausgetragen. Die Sportlerinnen und Sportler der Bezirksstellen  Graz, Kalsdorf, St.Michael, Bruck und die Gäste des LV Oberösterreich, kämpften  den ganzen Tag über, um Stockerl-Platzierungen und Topzeiten.

Abgeschlossen wurden die Bewerbe mit den Gurtretterstaffeln. Die Staffel rund um den Grazer Bezirksstellenleiter Ernst Hamerl und Pressereferenten Jürgen Lawatsch, holte sich die ehemalige Vizeweltmeisterin im Rettungsschwimmen Jördis Steinegger ins Boot – trotzdem reichte es nur für den Vizemeistertitel.

Die Sieger und Top-Platzierten nahmen nach Beendigung der Bewerbe freudenstrahlend ihre Urkunden, Medaillen und Pokale von Landesleitung Susanne Kamencek, dem ÖWR LV Steiermark Präsident Manfred Kamencek, der Olympionikin Jördis Steinegger und dem Landtagsabgeordneten Günter Wagner entgegen.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren Top-Leistungen und wünschen weiterhin viel Erfolg!