ÖWR-Landesverband Steiermark
NOTRUF 130
(Landeswarnzentrale)

Neuwahlen im Landesverband der Wasserrettung

 

Im Rahmen der diesjährige Jahreshauptversammlung der Österreichischen Wasserrettung LV Steiermark am 18.03.2020 fanden auch die Neuwahlen statt. Diese wurden heuer, bedingt durch die besonderen Umstände, über Skype durchgeführt.

 

Unter anderem wurde festgehalten, dass 22.304 Stunden ehrenamtlich geleistet wurden. Der Großteil der Stunden wurde in die Bereiche Ausbildung und Jugendarbeit investiert. Zusätzliche musste insgesamt 16 mal zu Alarmeinsätzen ausgerückt werden.

 

Bewährte Leitung

Susanne Kamencek, wurde erneut einstimmig zur Landesleiterin gewählt, Rene Rössler zu ihrem Stellvertreter. Das große Ziel der Landesleitung ist es, weiterhin mit viel Engagement und Selbstbewusstsein die Österreichische Wasserrettung als bewährte Einsatzorganisation in der breiten Öffentlichkeit zu positionieren. Ein offenes Miteinander aller Mitglieder im Dienste der Bevölkerung liegt ihnen sehr am Herzen.